Menü

Blog Kategorie: Meinung

Mit Begeisterung kommunizieren: Fünf Jahre Stammtisch Wissenschaftskommunikation

Seit fünf Jahren tauscht sich die Community unseres Stammtisches Wissenschaftskommunikation regelmäßig über aktuelle Themen in der Wissenschaftskommunikation aus. Anlässlich des Jubiläums haben wir das zum Thema gemacht, was bei unserer Arbeit immer eine wichtige Rolle spielen sollte: Begeisterung und Spaß.

mehr…

PR-Praktikum zwischen Homeoffice und Agentur

von in Agentur, Allgemein, Meinung
Praktikantin Leah im Homeoffice

Praktikum bei Mann beißt Hund – das funktioniert auch im Homeoffice! Von Februar bis April 2021 hat uns Praktikantin Leah fast komplett von zu Hause aus unterstützt. Ihre Erfahrungen, Tipps und Learnings hat sie hier zusammengefasst.

mehr…

Professionelle Kommunikation der Heinsberg-Studie – ein Kommentar

von in Meinung, Wissenschaft

In der aktuellen Diskussion um die Heinsberg-Studie wird, unter anderem im Magazin Pressesprecher, behauptet, es sei „ungewöhnlich genug“, dass „PR-Profis die Verbreitung einer wissenschaftlichen Studie übernehmen“. Tatsächlich finde ich es nicht ungewöhnlich, sondern wünschenswert, wenn nicht sogar zwingend notwendig, dass die Ergebnisse einer von vielen erwarteten Studie am Hotspot der deutschen Corona-Epidemie von „Profis“ kommuniziert werden. mehr…

Zwei Standorte – ein Podcast: Studio-Link sorgt für Studioqualität

von in Agentur, Know-how, Meinung, Wuff-Sendung

Distanzen und Räume zu überwinden, um Interviews oder Gespräche zu führen, kann für Podcaster zum Problem werden. Doch es gibt gute und einfache technische Lösungen, die Podcasts ohne Reisezeit oder das gefürchtete Rauschen des Telefonhörers möglich machen. Wir haben das Tool Studio-Link getestet.

mehr…

Fünf Gründe, sich mit Jodel zu beschäftigen

Jodel? Ist das nicht diese Uni-App mit den lustigen Sprüchen? Ja, aber Jodel ist noch viel mehr: Vor allem, wer mit Studierenden in Kontakt kommen will, hat mit Jodel das perfekte Social Listening-Tool. In kaum einem anderen Netzwerk geht es so meinungsfreudig, aktiv und gleichzeitig freundlich zu. Schauen Sie da unbedingt mal hinein!

mehr…

Unsere liebsten Podcatcher

Podcasts sind in aller Ohren – nicht nur in unseren. Aber wie kommen sie am besten dorthin? Anlässlich unseres Podcasts zum 20-jährigen Jubiläum von Mann beißt Hund stellen wir dieses Mal Podcatcher vor, mit denen unsere Mitarbeiter*innen den Überblick im Podcast-Dschungel behalten.

mehr…

Gendergerecht kommunizieren

von in Agentur, Meinung, Wuff-Sendung

Statt liebe Kollegen heißt es in Kiel und Hannover heute liebe Kolleg*innen, sehr geehrte Damen und Herren wird zu liebe Gäste: Immer mehr Institutionen, Medien und Unternehmen möchten in ihrer Sprache die Vielfalt der Gesellschaft abbilden und kommunizieren entsprechend. Auch Mann beißt Hund empfiehlt das „Gendern“.

mehr…

Pressemitteilung mit Gendersternchen?

von in Agentur, Meinung, Wuff-Sendung

Pressemitteilungen sind beim Thema gendergerechte Sprache ein Sonderfall, weil sie für viele Redaktionen als Textgrundlage dienen und weiter verarbeitet werden. Andererseits: Wer arbeitet schon mit „copy and paste“? Wir haben ein Meinungsbild eingeholt: Wie denken Journalist*innen darüber, wenn sie Mitteilungen mit* erhalten?

mehr…

Wie nutzen Jugendliche soziale Netzwerke?

Was die Republica für Erwachsene ist, ist die Tincon für Teenager (Altersbeschränkung 13-21 Jahre). Unser Schülerreporter Jacob Leffers war am 19. September beim Festival für digitale Jugendkultur dabei und hat folgenden Erfahrungsbericht verfasst. Zudem hat unser Kollege Laurenz als freiwilliger Helfer auf der Tincon gearbeitet und ein paar Video-Statements eingeholt. mehr…

appear.in: Mit einem Klick zur Videokonferenz

Es gehört zu unserem Arbeitsalltag, dass wir eng mit Menschen zusammenarbeiten, die nicht mit uns das Büro teilen. Für Videokonferenzen haben wir ein schlichtes Tool entdeckt, das keine langwierigen Installationen erfordert: appear.in. mehr…

Suche im Blog

Weitere Nachrichten aus unserer Agentur und rund um das Thema Kommunikation finden Sie auf unserem Twitter-Account ‎@_MannbeisstHund .

Archiv