Menü

Man kann nicht
nicht
kom­mu­ni­zie­ren.
(Watz­la­wick)
Wir machenʼs mit Lei­den­schaft.

News

Neues Seminarangebot von Mann beißt Hund

Tex­ten fürs Web, mit dem Smart­pho­ne bei Ver­an­stal­tun­gen foto­gra­fie­ren und über Social-Media-Kanäle tei­len, Stra­te­gi­en für die Online-Kommunikation ent­wi­ckeln – das Leis­tungs­spek­trum von Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ver­ant­wort­li­chen wan­delt sich ste­tig und in immer kür­ze­ren Abstän­den. Ab sofort bie­ten wir mit der neu­en Mann-beißt-Hund-Akademie kon­kre­te Unter­stüt­zung an.

mehr…

Schnell, einfach und direkt – Bots und Messenger in der Wissenschaftskommunikation

Chat­bots sind schon lan­ge kein Nischen­the­ma mehr, son­dern haben sich zu einem viel­ge­nutz­ten Marketing-Tool ent­wi­ckelt.  Beim 10. Stamm­tisch Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­ti­on (#hhswk) dis­ku­tie­ren wir, wel­che neu­en Mög­lich­kei­ten sie für den direk­ten Dia­log mit den Ziel­grup­pen bie­ten – auch in der Hochschul- und Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­ti­on.

mehr…

#MyEurope diskutieren

Menschen halten Plakat mit der Aufschrift "MyEurope" hoch

Poli­tik meets Kul­tur: Am 2. und 3. Febru­ar lädt die ZEIT-Stiftung Ebe­lin und Gerd Buce­ri­us zum Euro­pa­Camp in die Inter­na­tio­na­le Kul­tur­fa­brik Kamp­na­gel in Ham­burg ein. Mann beißt Hund ist gemein­sam mit der Part­ner­agen­tur Brenn­wert für die Kom­mu­ni­ka­ti­on ver­ant­wort­lich – das Pro­gramm lässt mit vie­len ver­schie­de­nen For­ma­ten und pro­mi­nen­ten Gäs­ten eine brei­te, ange­reg­te Debat­te erwar­ten.

mehr…
Foto aus den Agenturräumen

Wir suchen Ver­stär­kung und haben zum nächst­mög­li­chen Ter­min eine Stel­le als PR-Berater/in aus­ge­schrie­ben. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen in unse­rem Stel­len­an­ge­bot.

| Pres­se­mit­tei­lung

Mann beißt Hund kommuniziert für neue Gründerplattform

Die Ham­bur­ger Agen­tur Mann beißt Hund unter­stützt ab sofort die Kom­mu­ni­ka­ti­on einer neu­ar­ti­gen digi­ta­len Platt­form, die das Grün­den in Deutsch­land ein­fa­cher machen soll. Das Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um und die KfW sind Initia­to­ren des Pro­jekts.

mehr…

Dieses Jahr: KEINE-Weihnachtskarte

Wir haben lan­ge son­diert, um für die­ses Jahr die rich­ti­ge Weih­nachts­kar­te zu fin­den. „Bes­ser nichts als falsch“  war für uns kei­ne Lösung. Statt­des­sen haben wir uns ent­schlos­sen, KEINE Weih­nachts­kar­te  zu schi­cken. Denn wir möch­ten das Gespräch am Lau­fen hal­ten!

mehr…

Erfolgreicher Start für „Hamburger Horizonte“

Bei der neu­en Kon­fe­renz­rei­he „Ham­bur­ger Hori­zon­te“ tra­fen sich am 23. und 24. Novem­ber Wis­sen­schaft und Gesell­schaft zur Dis­kus­si­on über den „Zer­fall von Ord­nun­gen“. Mann beißt Hund war mit der kom­mu­ni­ka­ti­ven Beglei­tung des Events beauf­tragt.

mehr…

Deutscher Studienpreis 2017: Junge Wissenschaft im Fokus

Auch in die­sem Jahr unter­stüt­zen wir die Körber-Stiftung bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on zu einem der höchst­do­tier­ten wis­sen­schaft­li­chen Nach­wuchs­prei­se in Deutsch­land, dem Deut­schen Stu­di­en­preis. Der His­to­ri­ker Sebas­ti­an Schlund, die Poli­to­lo­gin Julia Stras­heim und der Mate­ri­al­for­scher Vol­ker Strauss erhiel­ten jeweils den ers­ten Preis.

mehr…

Prävention von Missbrauch: Pressekonferenz für BZgA und BMFSFJ

Die Initia­ti­ve „Trau dich!“ der Bun­des­zen­tra­le für gesund­heit­li­che Auf­klä­rung (BZgA) und des Bun­des­fa­mi­li­en­mi­nis­te­ri­ums (BMFSFJ) will Kin­der stär­ken und vor sexu­el­lem Kin­des­miss­brauch schüt­zen. Seit dem Pro­jekt­start 2012 unter­stüt­zen wir die Kom­mu­ni­ka­ti­on und waren heu­te für die Pres­se­kon­fe­renz zum Auf­takt der Koope­ra­ti­on des Lan­des Ber­lin mit „Trau dich!“ ver­ant­wort­lich.

mehr…
| Pres­se­mit­tei­lung

Neue Weiterbildungsakademie von Mann beißt Hund

Die Ham­bur­ger Kom­mu­ni­ka­ti­ons­agen­tur Mann beißt Hund bie­tet ab sofort mit ihrer Aka­de­mie Semi­na­re für Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fach­leu­te an. Die Wei­ter­bil­dun­gen wer­den jeweils im Tan­dem aus einer exter­nen Dozentin/einem Dozen­ten und einer Referentin/einem Refe­ren­ten aus dem Team von Mann beißt Hund gelei­tet. Auf dem Pro­gramm ste­hen unter ande­rem „Smartphone-Fotografie“, „Tex­ten für Web und Soci­al Media“, „Pod­casts als neu­er Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nal“ oder „Kom­mu­ni­ka­ti­on kon­zi­pie­ren“. Die Semi­na­re kön­nen auch als Inhouse-Schulungen gebucht wer­den.

mehr…

Unsere Themen

Kunden