Menü

Studierendenmarketing trotz Corona

Das Abitur 2020 findet statt – doch was dann? Wie funktionieren Studienorientierung und Studierendenmarketing in Zeiten von Covid-19? Informationsveranstaltungen und Karrieremessen fallen aus, persönliche Beratungsgespräche vor Ort ebenso. Hinzu kommt, dass viele IT-Abteilungen und Hochschulverwaltungen damit beschäftigt sind, das Arbeiten im Homeoffice zu ermöglichen.

Andererseits hatte Ihre Zielgruppe noch nie mehr Zeit, sich digital zu informieren – nutzen Sie diese Chance!

Die Lösung: digitale Studieninfoveranstaltungen

Bieten Sie Studieninteressierten jetzt etwas, was Sie von anderen Hochschulen unterscheidet:

  • Studieninformationstage online: Fachbereiche und die zentrale Studienberatung präsentieren sich in einer durchgehenden Live-Videokonferenz mit wechselnden Referent*innen. Der Zeitplan wird vorab festgelegt.
  • Digitale Fachbereichssprechstunden: Sie bieten Interessierten die Gelegenheit, sich ausführlich über einzelne Fächer und Studiengänge zu informieren und können dabei die Besonderheiten Ihrer Studiengänge ausführlich darstellen.
  • Themenveranstaltungen: Wenn Sie gezielt die Studiengänge bestimmter Fächergruppen vermarkten möchten, sollten Sie übergreifende Themen suchen, die dazu passen. Sprechen Sie zum Beispiel in öffentlichen Videokonferenzen mit Arbeitgebern oder Ihrem Career Center über Karrierewege und Berufsfelder, etwa in den Geisteswissenschaften oder in anderen Bereichen.
  • Videos: Der Reiz von Veranstaltungen liegt in der persönlichen Begegnung und Ansprache. Die lassen sich digital nicht komplett ersetzen. Videos mit einer direkten, persönlichen Ansprache hinterlassen aber einen nachhaltigeren Eindruck als digitale Informationsflyer. Wir unterstützen sie in der Produktion von Einzelvideos und stellen damit relevante Ansprechpartner*innen vor – von der Hochschulleitung über Lehrende bis hin zu Studierenden als Testimonials.

Unser Angebot: Vom Konzept bis zur Umsetzung

Wir bieten Unterstützung in folgenden Bereichen:

  • Konzeption und Beratung: Wir moderieren einen Online-Workshop mit Ihren Fachbereichen und entwickeln ein Konzept für Format, Technologie und Ablauf Ihrer digitalen Live-Angebote. Und natürlich konzipieren und realisieren wir auch Kampagnen für einzelne Fächer oder für Ihr gesamtes Studienangebot.
  • Bewerbung: Wir vermarkten Ihre Veranstaltungen auf Basis bestehender Kanäle, planen Social-Media-Kampagnen und setzen sie um oder sprechen geeignete Multiplikatoren an.
  • Durchführung und Moderation: Falls Ihre IT-Abteilung gerade belegt ist, stellen wir unser Webinar-System zur Verfügung und administrieren Ihre komplette Veranstaltung inklusive Teilnehmer*innen-Support und Einladungsmanagement. Auf Wunsch übernehmen wir auch die Moderation, damit Sie sich auf die Inhalte konzentrieren können.

Jetzt Angebot anfordern

Auch wenn Sie noch nicht genau wissen, was Sie von uns brauchen: Lassen Sie uns bald darüber sprechen. Bitte wenden Sie sich an:
Dirk Herzog, Tel. 040 / 890 696-28, dh@mann-beisst-hund.de.