Menü
Presse Pressemitteilung

Neue Weiterbildungsakademie von Mann beißt Hund

Die Ham­bur­ger Kom­mu­ni­ka­ti­ons­agen­tur Mann beißt Hund bie­tet ab sofort mit ihrer Aka­de­mie Semi­na­re für Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fach­leu­te an. Die Wei­ter­bil­dun­gen wer­den jeweils im Tan­dem aus einer exter­nen Dozentin/einem Dozen­ten und einer Referentin/einem Refe­ren­ten aus dem Team von Mann beißt Hund gelei­tet. Auf dem Pro­gramm ste­hen unter ande­rem „Smartphone-Fotografie“, „Tex­ten für Web und Soci­al Media“, „Pod­casts als neu­er Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nal“ oder „Kom­mu­ni­ka­ti­on kon­zi­pie­ren“. Die Semi­na­re kön­nen auch als Inhouse-Schulungen gebucht wer­den.

Die Her­aus­for­de­run­gen für Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ver­ant­wort­li­che haben sich in den letz­ten Jah­ren vor allem durch die Digi­ta­li­sie­rung stark gewan­delt – und sie ver­än­dern sich ste­tig wei­ter“, sagt Nico­la Wes­sing­ha­ge, Geschäfts­füh­re­rin von Mann beißt Hund. „Wir bie­ten mit unse­ren Semi­na­ren Unter­stüt­zung für eine zeit­ge­mä­ße Kom­mu­ni­ka­ti­on und rich­ten uns damit gezielt an Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen, die in den The­men­be­rei­chen Bil­dung, Wis­sen­schaft, Gesell­schaft und Sozia­les arbei­ten.“ Durch die­sen ähn­li­chen beruf­li­chen Back­ground der Teil­neh­mer kön­nen die Semi­narin­hal­te noch stär­ker an dem prak­ti­schen Bedarf ori­en­tiert wer­den.

Nach den Semi­na­ren besteht die Mög­lich­keit, sich in einer Com­mu­ni­ty über wei­te­re Fra­gen aus­zu­tau­schen: Alle Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer der Semi­na­re erhal­ten  Zugang zu einer Grup­pe bei Face­book, in der sie Erfah­run­gen aus ihrer Berufs­pra­xis, Fra­gen zu neu­en Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nä­len und kon­kre­te Anlie­gen aus dem Arbeits­all­tag auch mit den Dozen­ten und Dozen­tin­nen tei­len kön­nen.

Die Mann-beißt-Hund-Akademie star­tet zunächst mit vier Semi­na­ren, wei­te­re Ange­bo­te sind in der Kon­zep­ti­on. „Wir wol­len neben Stan­dard­the­men auch aktu­ell auf Trends und neue Kanä­le reagie­ren, über die man sich bei uns einen ers­ten Über­blick und eine Ein­schät­zung holen kann“, sagt Nico­la Wes­sing­ha­ge.

Mann beißt Hund ist eine Kom­mu­ni­ka­ti­ons­agen­tur aus Ham­burg mit Kern­kom­pe­ten­zen in den Berei­chen Bil­dung, Wis­sen­schaft und Gesund­heit. Zu den Kun­den gehö­ren zum Bei­spiel die Bun­des­zen­tra­le für gesund­heit­li­che Auf­klä­rung (BZgA), die Haufe-Akademie, der Deut­sche Grün­der­preis für Schü­ler, die Uni­ver­si­tät Ham­burg, die Körber-Stiftung, das For­schungs­zen­trum DESY und die Casio Euro­pe GmbH.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen:

www.mann-beisst-hund.de

Weitere Pressemitteilungen

Mann beißt Hund kommuniziert für neue Gründerplattform

Die Ham­bur­ger Agen­tur Mann beißt Hund unter­stützt ab sofort die Kom­mu­ni­ka­ti­on einer neu­ar­ti­gen digi­ta­len Platt­form, die das Grün­den in Deutsch­land ein­fa­cher machen soll. Das Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um und die KfW sind Initia­to­ren des Pro­jekts.

Neue Projekte für Mann beißt Hund

Gleich zwei neue Kun­den für das Team von Mann beißt Hund: Der Bochu­mer Nach­hil­fe­an­bie­ter Stu­di­en­kreis beauf­trag­te die Ham­bur­ger Kom­mu­ni­ka­ti­ons­agen­tur nach der Aus­wahl in einem Pitch mit digi­ta­ler Kom­mu­ni­ka­ti­on und über­re­gio­na­ler Pres­se­ar­beit. Auch der Bun­des­ver­band von pro fami­lia ent­schied sich im Rah­men einer bun­des­wei­ten Aus­schrei­bung für die Agen­tur.

MOAS weitet Einsatzgebiet aus

Die gemein­nüt­zi­ge Migrant Off­shore Aid Sta­ti­on Orga­ni­sa­ti­on (MOAS) beginnt mit Ein­sät­zen im Ägäi­schen Meer, Süd­ost­asi­en und dem zen­tra­len Mit­tel­meer, um wei­ter Leben von Men­schen auf der Flucht zu ret­ten. Wir unter­stüt­zen MOAS — lesen Sie die aktu­el­le Pres­se­mit­tei­lung.

Mann beißt Hund kommuniziert für das Netzwerk Digitale Bildung

Eine span­nen­de neue Auf­ga­be für unser Team: Wir über­neh­me die gesam­te Kom­mu­ni­ka­ti­on für das Netz­werk Digi­ta­le Bil­dung, das SMART Tech­no­lo­gies Deutsch­land initi­iert hat. Hier fin­den Sie unse­re Pres­se­mit­tei­lung:

Hamburger Bücherhallen beauftragen Mann beißt Hund

Gro­ße Freu­de im Team über unser neu­es Pro­jekt: Ab sofort dür­fen wir die Ham­bur­ger Bücher­hal­len in ihrer Kom­mu­ni­ka­ti­on unter­stüt­zen. Zu unse­rem Auf­trag gehört eine cross­me­dia­le Kam­pa­gne, die für das viel­fäl­ti­ge Ange­bot der Bücher­hal­len wirbt. Hier fin­den Sie unse­re Pres­se­mit­tei­lung:

Wie Schülerwettbewerbe Motivation und Lernerfolg steigern

White­pa­per von Mann beißt Hund infor­miert über das Ange­bot und die Poten­zia­le von Schü­ler­wett­be­wer­ben und gibt Ein­bli­cke in die Pra­xis.

Auf unse­rem Twitter-Feed ‎@_MannbeisstHund fin­den Sie wei­te­re Nach­rich­ten von uns.