Menü
News Unterwegs auf der didacta 2018

Unterwegs auf der didacta 2018

Vom 20. bis zum 24. Februar bietet die Bildungsmesse Einblicke in moderne Unterrichtsmethoden und zukunftsfähige Lernkonzepte. Von unseren Kunden präsentieren sich das Netzwerk Digitale Bildung, der Elektronikhersteller CASIO und die Initiative „Trau dich!“ in Hannover.

Die größte Bildungsmesse Europas steht dieses Jahr unter dem Motto „Lebenslanges Lernen“ und behandelt Themen von der frühkindlichen Erziehung in der Schule bis hin zur beruflichen Qualifikation. Viele der über 1.500 Veranstaltungen rücken das Zusammenspiel von Pädagogik und Technik in den Fokus: Wie sieht ein digital unterstützter Unterricht konkret aus? Welchen Mehrwert bieten digitale Medien für den Lernprozess?

Netzwerk Digitale Bildung auf der didacta

Unser Kunde Netzwerk Digitale Bildung bietet auf der didacta den persönlichen und fachlichen Austausch mit erfahrenen Lehrkräften und Praktikern. Besucherinnen und Besucher können individuelle Fragen stellen, digitale Unterrichtsideen und -medien ausprobieren und in einem Workshop konkrete Unterstützung bei der Planung und Gestaltung der Beschaffung von Schul-IT erhalten.

Mann beißt Hund verantwortet seit 2015 die Kommunikation des Netzwerk Digitale Bildung, wird dessen Team einen Tag lang auf die didacta begleiten und via Twitter und Facebook und später im Blog von der Messe berichten. Das Redaktionsteam wird darüber hinaus Videostatements von Botschafterinnen und Botschaftern aus dem Netzwerk aufnehmen.

Thesen zur zeitgemäßen Bildung sammeln

Zudem öffnet das Redaktionsteam des Netzwerk Digitale Bildung vom 20. bis 28. Februar ein Google-Dokument zur Diskussion von „zeitgemäßer Bildung“. Eine Woche lang können Interessierte Thesen dazu kommentieren und eigene Thesen ergänzen.

Netzwerk Digitale Bildung auf der didacta: Halle 13, Stand C56 des Förderpartners SMART Technologies

CASIO – das digitale Klassenzimmer erleben

Einen zeitgemäßen und zukunftsfähigen Unterricht fördert auch der Elektronikhersteller CASIO, dessen Öffentlichkeitsarbeit im Schul- und Bildungsbereich Mann beißt Hund unterstützt. Auf der Bildungsmesse sucht CASIO den direkten Dialog mit Lehrkräften und Bildungsverantwortlichen. Das Unternehmen präsentiert unter dem Motto „digitales Klassenzimmer“ elektronische Wörterbücher, Projektoren und Schulrechner für den naturwissenschaftlichen/technischen Unterricht und präsentiert den neuen Grafikrechner FX-CG50. Lehrkräfte finden zudem in der Materialdatenbank von CASIO kostenfreie Arbeitsblätter für den Mathematikunterricht.

CASIO auf der didacta: Halle 12, Stand D37

„Trau dich!“ – Initiative zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs

Die Initiative „Trau dich!“  von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und dem Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) richtet sich an Mädchen und Jungen und spricht auch Eltern und pädagogische Fachkräfte direkt an. Auf der didacta 2018 sensibilisiert die Initiative Lehrkräfte und Eltern für das Thema sexuelle Gewalt gegen Kinder und informiert über ihr breitgefächertes Beratungs- und Informationsangebot.

Herzstück der Kampagne ist das interaktive Theaterstück „Trau dich!“, das seit 2013 durch Deutschland tourt und für Mädchen und Jungen zwischen acht und zwölf Jahren aufgeführt wird. Im Blog von Mann beißt Hund ist nachzulesen, wie die Kommunikation mit Kindern zu diesem schwierigen Thema gelingt.

Die Initiative möchte Kinder über ihre Rechte informieren, ihr Selbstbewusstsein stärken und ihnen Wege aufzeigen, wie sie sich jemanden anvertrauen können. Seit dem Projektstart betreut Mann beißt Hund die Kommunikation der Initiative. Erwachsene können sich über eine Website über „Trau dich!“ informieren; Kindern steht mit www.trau-dich.de ein eigenes Online-Portal zur Verfügung.

„Trau dich!“ auf der didacta: Halle 12, Stand E113

Auf unserem Twitter-Feed ‎@_MannbeisstHund finden Sie weitere Nachrichten von uns.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/109514_22761/mann-beisst-hund.de/htdocs/wp-includes/post-template.php on line 284