Menü
News Studienkreis: Lernen in den Ferien

Studienkreis: Lernen in den Ferien

Mehr als die Hälf­te aller Eltern legt gro­ßen Wert dar­auf, dass ihr Nach­wuchs auch in den Som­mer­fe­ri­en etwas für sei­ne Bil­dung tut. Dabei muss es nicht immer Mathe oder Eng­lisch sein, vor allem außer­schu­li­sche Lern­or­te sind beliebt. Das ergab eine forsa-Umfrage des Nach­hil­fe­an­bie­ters Stu­di­en­kreis. Wir sind für Kon­zep­ti­on und Kom­mu­ni­ka­ti­on ver­ant­wort­lich.

In den ers­ten Bun­des­län­dern haben die Som­mer­fe­ri­en bereits begon­nen. Wäh­rend sich die Schü­le­rin­nen und Schü­lern auf ent­spann­te Wochen frei von For­meln und Voka­beln freu­en, haben vie­le Eltern ande­re Plä­ne. 53 Pro­zent von ihnen wol­len, dass der eige­ne Nach­wuchs auch in den Som­mer­fe­ri­en etwas für sei­ne Bil­dung tut. Hoch im Kurs ste­hen dabei das Lesen von Büchern oder ein Besuch im Muse­um oder Zoo. Aber auch der Schul­stoff soll wie­der­holt wer­den – eigen­stän­dig, in spe­zi­el­len Feri­en­kur­sen oder durch digi­ta­le Lern­an­ge­bo­te. Wei­te­re inter­es­san­te Ergeb­nis­se der Forsa-Umfrage unse­res Kun­den sind on­line in die­ser Info­gra­fik und auf der Web­site des Stu­di­en­krei­ses zu fin­den.

Wir ha­ben die Umfra­ge ge­mein­sam mit dem Stu­di­en­kreis kon­zi­piert und die Kom­mu­ni­ka­ti­on or­ga­ni­siert. Für den Stu­di­en­kreis­blog ent­stand ein Erfah­rungs­be­richt samt Tipps zum Feri­en­ler­nen. Außer­dem gibt Max Kade, der päd­ago­gi­sche Lei­ter des Stu­di­en­kreis, in einem Exper­ten­vi­deo Tipps für inter­es­sier­te Eltern. Auch die­ses Mal lud der Nach­hil­fe­an­bie­ter wie­der inter­es­sier­te Müt­ter und Väter zu einem Studienkreis-Talk via Facebook-Live. Die Stu­die wur­de bereits von eini­gen Medi­en wie den MDR, die WAZ oder Thü­rin­ger All­ge­mei­ne Zei­tung auf­ge­grif­fen.

Auf unse­rem Twitter-Feed ‎@_MannbeisstHund fin­den Sie wei­te­re Nach­rich­ten von uns.