Menü
News Schnell, einfach und direkt – Bots und Messenger in der Wissenschaftskommunikation

Schnell, einfach und direkt – Bots und Messenger in der Wissenschaftskommunikation

Chat­bots sind schon lan­ge kein Nischen­the­ma mehr, son­dern haben sich zu einem viel­ge­nutz­ten Marketing-Tool ent­wi­ckelt.  Beim 10. Stamm­tisch Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­ti­on (#hhswk) dis­ku­tier­ten wir am 23. Janu­ar, wel­che neu­en Mög­lich­kei­ten sie für den direk­ten Dia­log mit den Ziel­grup­pen bie­ten – auch in der Hochschul- und Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­ti­on. Lesen Sie im Blog eine Zusam­men­fas­sung des Abends.

Chat­bots sind schon lan­ge kein Nischen­the­ma mehr, son­dern haben sich zu einem viel­ge­nutz­ten Marketing-Tool ent­wi­ckelt.  Beim 10. Stamm­tisch Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­ti­on (#hhswk) dis­ku­tier­ten wir am 23. Janu­ar, wel­che neu­en Mög­lich­kei­ten sie für den direk­ten Dia­log mit den Ziel­grup­pen bie­ten – auch in der Hochschul- und Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­ti­on. Lesen Sie im Blog eine Zusam­men­fas­sung des Abends.

Auf unse­rem Twitter-Feed ‎@_MannbeisstHund fin­den Sie wei­te­re Nach­rich­ten von uns.