Menü
News Podcast zu 20 Jahre Mann beißt Hund

Podcast zu 20 Jahre Mann beißt Hund

Statt eine Weihnachtskarte zu verschicken, möchten wir in diesem Jahr Geschichten erzählen: Erinnerungen und Wissenswertes aus 20 Jahren Agenturleben mit Ausblicken in die Zukunft. Zu unserem Jubiläum bringen wir deshalb eine Podcast-Serie heraus: „Mann beißt Hund – 20 Geschichten aus 20 Jahren“ startet am 1. Dezember.

Von Online-PR über Wissenschaftskommunikation und Wertedebatten bis hin zu den Grenzen zwischen PR und Journalismus: „Mann beißt Hund – 20 aus 20“ ist eine abwechslungsreiche Podcast-Serie, die ab 1. Dezember täglich erscheint. In 20 Episoden sprechen unsere Gründer*innen Nicola Wessinghage und Marcus Flatten mit jeweils wechselnden Mitarbeiter*innen über Themen, die die Agentur bewegen. Da geht es neben den Fachthemen auch um den Agenturalltag, von Büro-Yoga über Fortbildung bis hin zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Das alles ist verpackt in viele einzelne Geschichten, die sehr lebhaft vermitteln, wie viel sich verändert hat seit der Gründung vor 20 Jahren.

Nicola Wessinghage (Mitte), Marcus Flatten und Beraterin Julia Seimel nehmen eine Podcast-Episode für Mann beißt Hund 20 aus 20 auf.

Eine Zeitreise durch die Agenturgeschichte

„Die Aufnahme des Podcasts war für uns eine intensive Reise durch 20 Jahre Agenturgeschichte“, sagt Nicola Wessinghage. „In den Gesprächen ist uns zudem noch klarer geworden, wo wir heute stehen und wo die Reise hingehen soll.“

„Wir richten uns mit dem Podcast an alle, die in der Kommunikation arbeiten. Denn unsere Erfahrungen aus 20 Jahren sind zwar individuell, aber zugleich auch typisch“, sagt der Marcus Flatten. „Gleichzeitig ist er eine wunderbare Gelegenheit, einen tieferen Einblick in unsere Agentur zu gewinnen.“

Abrufbar auf Telegram, Spotify und iTunes

Die 20 Episoden erscheinen ab 1. Dezember täglich auf der Mann-beißt-Hund-Website sowie auf den Podcast-Plattformen Spotify und iTunes. Darüber hinaus können Telegram-Nutzer*innen sich die Folgen täglich per Messenger direkt aufs Smartphone schicken lassen, indem sie dem Kanal von Mann beißt Hund beitreten.

Weitere Nachrichten aus unserer Agentur und rund um das Thema Kommunikation finden Sie auf unserem Twitter-Account @_MannbeisstHund .