Menü
Presse Pressemitteilung

Mann beißt Hund überzeugt Deutsche Forschungsgemeinschaft

Die Kommunikationsagentur Mann beißt Hund übernimmt die Kommunikation zum Jubiläumsjahr 2020 der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Mit einem Fördervolumen von über 3 Milliarden Euro ist die DFG Europas größter öffentlich finanzierter Forschungsförderer. Die Hamburger Agentur hat sich im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung durchgesetzt.

Anlass für das bevorstehende Jubiläum der DFG ist die Gründung ihrer Vorläuferorganisation im Jahre 1920. Mann beißt Hund wird in der Kommunikation jedoch weniger die Vergangenheit, sondern vielmehr Gegenwart und Zukunft in den Blick nehmen: Die DFG steht wie keine andere deutsche Organisation für das Prinzip der Selbstverwaltung von Wissenschaft. Als privatrechtlicher Verein von Hochschulen, Forschungseinrichtungen und anderen wissenschaftlichen Institutionen sorgt sie dafür, dass Forschungsmittel ausschließlich nach wissenschaftsgeleiteten Kriterien vergeben werden. „Die DFG garantiert die unabhängige, erkenntnisgeleitete Forschung. Sie ist ein Vorbild für Forschungsförderung in vielen anderen Ländern Europas. „Wir haben unter anderem die Aufgabe, diese Besonderheit zu erklären und bewusst zu machen, welchen unschätzbaren Wert die freie Wissenschaft für unsere Gesellschaft hat“, erklärt Nicola Wessinghage, eine der beiden Geschäftsführer von Mann beißt Hund.

 

Mann beißt Hund ist für Konzeption und Teile der Umsetzung der Jubiläumskommunikation verantwortlich. In enger Zusammenarbeit mit dem Projektteam der DFG hat sie bereits die Kommunikationsstrategie entwickelt und wird ab sofort auch die konkreten Maßnahmen planen und gestalten. Für den Markenauftritt arbeitet die Agentur mit ihrem Partner, der Hamburger Designagentur Brennwert, zusammen.

Weitere Pressemitteilungen

Deutsche UNESCO-Kommission beauftragt Mann beißt Hund

Die Hamburger Kommunikationsagentur gewinnt in einer Ausschreibung den Auftrag für Pressearbeit der Deutschen UNESCO-Kommission (DUK)

Mann beißt Hund kommuniziert für neue Gründerplattform

Die Hamburger Agentur Mann beißt Hund unterstützt ab sofort die Kommunikation einer neuartigen digitalen Plattform, die das Gründen in Deutschland einfacher machen soll. Das Bundeswirtschaftsministerium und die KfW sind Initiatoren des Projekts.

Neue Weiterbildungsakademie von Mann beißt Hund

Die Hamburger Kommunikationsagentur Mann beißt Hund bietet ab sofort mit ihrer Akademie Seminare für Kommunikationsfachleute an. Die Weiterbildungen werden jeweils im Tandem aus einer externen Dozentin/einem Dozenten und einer Referentin/einem Referenten aus dem Team von Mann beißt Hund geleitet. Auf dem Programm stehen unter anderem „Smartphone-Fotografie“, „Texten für Web und Social Media“, „Podcasts als neuer Kommunikationskanal“ oder „Kommunikation konzipieren“. Die Seminare können auch als Inhouse-Schulungen gebucht werden.

Neue Projekte für Mann beißt Hund

Gleich zwei neue Kunden für das Team von Mann beißt Hund: Der Bochumer Nachhilfeanbieter Studienkreis beauftragte die Hamburger Kommunikationsagentur nach der Auswahl in einem Pitch mit digitaler Kommunikation und überregionaler Pressearbeit. Auch der Bundesverband von pro familia entschied sich im Rahmen einer bundesweiten Ausschreibung für die Agentur.

MOAS weitet Einsatzgebiet aus

Die gemeinnützige Migrant Offshore Aid Station Organisation (MOAS) beginnt mit Einsätzen im Ägäischen Meer, Südostasien und dem zentralen Mittelmeer, um weiter Leben von Menschen auf der Flucht zu retten. Wir unterstützen MOAS – lesen Sie die aktuelle Pressemitteilung.

Mann beißt Hund kommuniziert für das Netzwerk Digitale Bildung

Eine spannende neue Aufgabe für unser Team: Wir übernehme die gesamte Kommunikation für das Netzwerk Digitale Bildung, das SMART Technologies Deutschland initiiert hat. Hier finden Sie unsere Pressemitteilung:

Hamburger Bücherhallen beauftragen Mann beißt Hund

Große Freude im Team über unser neues Projekt: Ab sofort dürfen wir die Hamburger Bücherhallen in ihrer Kommunikation unterstützen. Zu unserem Auftrag gehört eine crossmediale Kampagne, die für das vielfältige Angebot der Bücherhallen wirbt. Hier finden Sie unsere Pressemitteilung:

Wie Schülerwettbewerbe Motivation und Lernerfolg steigern

Whitepaper von Mann beißt Hund informiert über das Angebot und die Potenziale von Schülerwettbewerben und gibt Einblicke in die Praxis.

Auf unserem Twitter-Feed ‎@_MannbeisstHund finden Sie weitere Nachrichten von uns.