Menü
News Instagram mal zwei: neue Kanäle für Hamburg und Bochum

Instagram mal zwei: neue Kanäle für Hamburg und Bochum

Der ITS-Weltkongress 2021 will junge Menschen in Hamburg einbinden, die Technische Hochschule Georg Agricola möchte das Interesse junger Menschen in Bochum wecken. Beide haben dafür frische Instagram-Kanäle eingerichtet, mit unterschiedlicher Ausrichtung.

Im Oktober 2021 treffen sich in Hamburg beim ITS-Weltkongress Expert*innen für Mobilität und intelligente Verkehrssysteme. Mann beißt Hund unterstützt die Gastgeberin ITS Hamburg 2021 GmbH dabei, junge Menschen für das Thema zu begeistern und an den Diskussionen zu beteiligen – unter anderem über den Instagram-Kanal @itsyoungmobility. Seit Januar tragen unsere „YMC-Reporter*innen“ – die Abkürzung steht für „Young Mobility Community“ – hier die Gedanken und Ideen junger Hamburger*innen zusammen. Neben Highlight-Stories und Videos ist auch eine wachsende Spotify-Playlist verlinkt: mit Lieblingssongs, die junge Hamburger*innen auf ihrem Weg durch die Stadt begleiten.

Fun und Facts aus der THGA

Auch die älteste Hochschule des Ruhrgebiets, die Technische Hochschule Georg Agricola, hat nun einen Instagram-Account. Ziel ist es, via @thgabochum Studierende und Studieninteressierte mit Witzigem, Wissenswertem und Wichtigem rund um Studium, Hochschule und den Standort Bochum zu versorgen. mit Witzigem, Wissenswertem und Wichtigem rund um Studium, Hochschule und den Standort Bochum. Teil des Konzepts, das Mann beißt Hund entwickelt hat, sind auch Studienreporter*innen, die auf dem Kanal auf Augenhöhe mit der Zielgruppe kommunizieren werden.

Weitere Nachrichten aus unserer Agentur und rund um das Thema Kommunikation finden Sie auf unserem Twitter-Account @_MannbeisstHund .