Menü
News Erste LOOP Lounge
In the LOOP

Erste LOOP Lounge

“Digital wird normal – Führungskonzepte der Zukunft” hieß heute das Thema der ersten LOOP Lounge in Lüneburg, organisiert vom Institut für Performance Management (IPM) der Leuphana Universität Lüneburg. Mann beißt Hund hatte die Organisatoren im Vorfeld beraten, Geschäftführer Marcus Flatten moderierte die Veranstaltung.

Die Veranstaltung war der Startschuss für das neue Netzwerk “In the LOOP”, mit dem das IPM den Austausch zwischen Personalern und Wissenschaftlern voranbringen möchte:

Es geht uns darum, die Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft neu zu gestalten: Themen gemeinsam zu erarbeiten und Erfahrungen auf Augenhöhe miteinander auszutauschen. Unsere Mitglieder bauen ihre Netzwerke aus, lernen von Kollegen und gewinnen neue Impulse für ihre Arbeit. Wir halten sie „In the LOOP“ über den Stand der Forschung.

Das Programm der LOOP Lounge bot spannende Einblicke und Inspirationen. Es begann mit Praxisberichten von Unternehmen wie Axel Springer, Airbus, Deloitte oder Jungheinrich und endete in “Probierparcours” mit verschiedenen Angeboten: Eine Station zeigte, wie Kinect-Spiele im Führungskräfte-Training eingesetzt werden können. An einer anderen erklärte eine live zugeschaltete Wissenschaftlerin der Stanford University, wie globale Zusammenarbeit  in virtuellen 3D-Umgebungen funktionieren kann.

Weitere Informationen:

Weitere Nachrichten aus unserer Agentur und rund um das Thema Kommunikation finden Sie auf unserem Twitter-Account @_MannbeisstHund .