Menü
News Eine Marke für die Kunst

Eine Marke für die Kunst

Vier Häuser, zwei Museen, ein Ziel: Das Museumsquartier Osnabrück mit dem Felix-Nussbaum-Haus von Daniel Libeskind stellt sich neu auf. Auch in der Kommunikation sollen die Museen sichtbar zusammenwachsen. Wir entwickelten gemeinsam mit unseren Partnern von Brennwert Design ein kommunikatives Dach und begleiten die Öffentlichkeitsarbeit des Museumsquartiers Osnabrück.

 

Zwei Buchstaben, eine Ziffer

Die vier Gebäude aus verschiedenen Epochen in der Friedensstadt Osnabrück – das Kulturgeschichtliche Museum, die Villa Schlikker, das Felix-Nussbaum-Haus und das Akzisehaus – bindet Museumsdirektor Nils-Arne Kässens zukünftig zum Stadtlabor für den Frieden zusammen. Der neue öffentliche Auftritt soll die Zusammengehörigkeit der Häuser unter dieser Leitidee transportieren.

Logos Museumsquartier Osnabrück

Uns war zudem wichtig: einen Namen zu finden, der die sich in Osnabrück bereits eingebürgerte Bezeichnung „Museumsquartier Osnabrück“ schlüssig und einprägsam verdichtet. Darüber hinaus sollen die Dimensionen, in die das neue Museumskonzept hineinwirkt, im Namen schon angedeutet sein. Analog zu den vier Häusern formulierten wir vier Wirkungsbereiche – Kunst, Geschichte, Gesellschaft, Frieden – und entwickelten das Kürzel MQ4. Daraus entstand eine überzeugende Wort-Bild-Marke samt Corporate Design. Auf Wunsch des Auftraggebers arbeiteten wir zwei Alternativen aus, von denen eine die Dimensionen des Friedenslabors verdeutlicht, die andere auf die Ausstellungsorte fokussiert.

 

WEbsite Museumsquartier Osnabrück

 

Online: neue Webseite fürs MQ4

Bisher präsentierten sich das Felix-Nussbaum-Haus und das Kulturgeschichtliche Museum auf getrennten Seiten unter dem Dach der Webseite der Stadt Osnabrück. Informationen zur Villa Schlikker und zum Akzisehaus fanden Kunstinteressierte nur in den Tiefen der Seitenstruktur. Diese Vereinzelung ersetzen wir in unserem Konzept für die kommunikative Neuausrichtung durch einen eigenen Webauftritt des MQ4. Er löst die Einzelpräsentation der Museen ab und informiert gebündelt, übersichtlich und userfreundlich über alles, was das Museumsquartier Osnabrück zu bieten hat. Gestaltung und Programmierung kommt von unserem Partner Brennwert Design.

Ab sofort ist der neue Auftritt online zu sehen: www.museumsquartier-osnabrueck.de

Weitere Nachrichten aus unserer Agentur und rund um das Thema Kommunikation finden Sie auf unserem Twitter-Account @_MannbeisstHund .