Menü
Presse Pressemitteilung

Deutsche UNESCO-Kommission beauftragt Mann beißt Hund

Die Hamburger Kommunikationsagentur gewinnt in einer Ausschreibung den Auftrag für Pressearbeit der Deutschen UNESCO-Kommission (DUK)

 

Die Deutsche UNESCO-Kommission stellt ihre Kommunikation neu auf und wählt dafür als Partner die Hamburger Kommunikationsagentur Mann beißt Hund. Diese soll zunächst ein Konzept für den Auftritt der Kommission in Deutschland entwickeln. „Nur Fachleute wissen, dass die UNESCO mit Nationalkommissionen arbeitet, die den Austausch zwischen der Weltorganisation und ihren nationalen Partnern organisieren“, erklärt Marcus Flatten, einer der beiden Geschäftsführer der Agentur. „Unsere Aufgabe wird es sein, ein klares Profil für die deutsche Kommission zu entwickeln und sie bekannter zu machen.“ Im Moment verbindet man die UNESCO hierzulande vor allem mit der Nominierung von Weltkulturerbestätten und mit Bildungsprojekten in Entwicklungsländern. Weniger bekannt sind ihre vielfältigen Aktivitäten in Deutschland: Zum Beispiel engagiert sie sich für hochwertige, chancengerechte Bildung, betreibt den Freiwilligendienst kulturweit sowie ein Netzwerk von Projektschulen. Sie berät die Bundesregierung, den Bundestag und andere staatliche Stellen in allen Fragen, die sich aus der Mitgliedschaft der Bundesrepublik Deutschland in der UNESCO ergeben.

Ab Januar 2019 wird Mann beißt Hund die Pressearbeit der Deutschen UNESCO- Kommission unterstützen. Dafür hat die Kommission einen Rahmenvertrag mit der Agentur geschlossen, der zunächst bis Ende 2020 läuft. Einzelne Beratungsleistungen beginnen bereits 2018, zum Beispiel die Produktion von Videos für den Freiwilligendienst kulturweit oder die Redaktion des Jahresberichtes.

Die Deutsche UNESCO-Kommission wurde am 12. Mai 1950 als eingetragener Verein gegründet, ein Jahr vor dem UNESCO-Beitritt der Bundesrepublik Deutschland. Ihr Hauptsitz ist in Bonn, sie unterhält weitere Geschäftsstellen in Berlin. Die DUK wird vom Auswärtigen Amt institutionell gefördert.

Weitere Pressemitteilungen

Mann beißt Hund kommuniziert für neue Gründerplattform

Die Hamburger Agentur Mann beißt Hund unterstützt ab sofort die Kommunikation einer neuartigen digitalen Plattform, die das Gründen in Deutschland einfacher machen soll. Das Bundeswirtschaftsministerium und die KfW sind Initiatoren des Projekts.

Neue Weiterbildungsakademie von Mann beißt Hund

Die Hamburger Kommunikationsagentur Mann beißt Hund bietet ab sofort mit ihrer Akademie Seminare für Kommunikationsfachleute an. Die Weiterbildungen werden jeweils im Tandem aus einer externen Dozentin/einem Dozenten und einer Referentin/einem Referenten aus dem Team von Mann beißt Hund geleitet. Auf dem Programm stehen unter anderem „Smartphone-Fotografie“, „Texten für Web und Social Media“, „Podcasts als neuer Kommunikationskanal“ oder „Kommunikation konzipieren“. Die Seminare können auch als Inhouse-Schulungen gebucht werden.

Neue Projekte für Mann beißt Hund

Gleich zwei neue Kunden für das Team von Mann beißt Hund: Der Bochumer Nachhilfeanbieter Studienkreis beauftragte die Hamburger Kommunikationsagentur nach der Auswahl in einem Pitch mit digitaler Kommunikation und überregionaler Pressearbeit. Auch der Bundesverband von pro familia entschied sich im Rahmen einer bundesweiten Ausschreibung für die Agentur.

MOAS weitet Einsatzgebiet aus

Die gemeinnützige Migrant Offshore Aid Station Organisation (MOAS) beginnt mit Einsätzen im Ägäischen Meer, Südostasien und dem zentralen Mittelmeer, um weiter Leben von Menschen auf der Flucht zu retten. Wir unterstützen MOAS – lesen Sie die aktuelle Pressemitteilung.

Mann beißt Hund kommuniziert für das Netzwerk Digitale Bildung

Eine spannende neue Aufgabe für unser Team: Wir übernehme die gesamte Kommunikation für das Netzwerk Digitale Bildung, das SMART Technologies Deutschland initiiert hat. Hier finden Sie unsere Pressemitteilung:

Hamburger Bücherhallen beauftragen Mann beißt Hund

Große Freude im Team über unser neues Projekt: Ab sofort dürfen wir die Hamburger Bücherhallen in ihrer Kommunikation unterstützen. Zu unserem Auftrag gehört eine crossmediale Kampagne, die für das vielfältige Angebot der Bücherhallen wirbt. Hier finden Sie unsere Pressemitteilung:

Wie Schülerwettbewerbe Motivation und Lernerfolg steigern

Whitepaper von Mann beißt Hund informiert über das Angebot und die Potenziale von Schülerwettbewerben und gibt Einblicke in die Praxis.

Auf unserem Twitter-Feed ‎@_MannbeisstHund finden Sie weitere Nachrichten von uns.