Menü
Referenzen Kunden

Umwelt- und Nachbarschaftshaus

Das Umwelt- und Nachbarschaftshaus (UNH) in Kelsterbach ist ei­ne Einrichtung des Landes Hessen. Zu sei­nen Aufgaben ge­hört es, ver­schie­de­ne Einflüsse des Frankfurter Flughafens auf sei­ne Region über Studien und Monitorings re­gel­mä­ßig zu er­fas­sen und die Ergebnisse für die Öffentlichkeit auf­zu­be­rei­ten.

Der Flughafen ist seit Jahren Gegenstand in­ten­si­ver Auseinandersetzungen. Im Fokus ste­hen da­bei der Fluglärm und sei­ne Auswirkungen auf die Gesundheit und die Lebensqualität der Anwohner. Um die­ser Debatte ei­ne wis­sen­schaft­li­che Grundlage zu ge­ben, be­auf­trag­te das Umwelthaus im Jahr 2011 ei­ne gro­ße wis­sen­schaft­li­che Studie über die Auswirkungen von Verkehrslärm auf den Menschen, die NORAH-Studie. Unser Auftrag war es, die NORAH-Studie in die Öffentlichkeit zu brin­gen. Im November 2014 und im Oktober 2015 or­ga­ni­sier­ten wir Pressekonferenzen zur Veröffentlichung aller Teilstudien von NORAH.. Dazu pro­du­zie­ren wir die Broschürenreihe NORAH Wissen, die die zum Teil kom­ple­xen Methoden und Ergebnisse leicht ver­ständ­li­ch dar­stellt.  Die NORAH-Studie und ihre Ergebnisse wurden in zahlreichen überregionalen und regionalen Medien aufgegriffen.

Ende 2016 beauftragte das UNH ein wissenschaftliches Monitoring-Team mit dem Aufsetzen eines Sozialmonitorings. Dabei geht es darum, die sozioökonomischen Auswirkungen des Frankfurter Flughafens auf seine Region zu erfassen. Wir sind mit Konzeption und Aufarbeitung der Ergebnisse für Öffentlichkeit und Presse beauftragt.

Darüber hinaus erstellen wir im Auftrag des UNH allgemeinverständliche Informationsmaterialien zum Thema „Aktiver Schallschutz“ und beraten die Institution in übergreifenden Kommunikationsfragen.

Leistungen (Auswahl):

  • Kommunikationskonzepte
  • Pressearbeit
  • Corporate Publishing (Broschüren)
  • Websites (Konzept und Redaktion)
  • Blog (Konzept und Redaktion)
  • Newsletter
  • Training

 

Arbeitsbeispiel: