Menü
Referenzen Kunden

Georg-Eckert-Institut — Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung

Das Georg-Eckert-Institut (GEI) mit Sitz in Braun­schweig erforscht Schul­bü­cher und Bil­dungs­me­di­en. Als außer­uni­ver­si­tä­re Ein­rich­tung berät es natio­na­le und inter­na­tio­na­le Bil­dungs­po­li­ti­ker, -prak­ti­ker und -orga­ni­sa­tio­nen. Einen beson­de­ren Anzie­hungs­punkt bil­det sei­ne For­schungs­bi­blio­thek mit ihrer welt­weit ein­zig­ar­ti­gen Samm­lung an Schul­bü­chern der Fächer Geschich­te, Sozi­al­kun­de, Geo­gra­phie und Reli­gi­on. Sie umfasst rund 178.000 Schul­bü­cher aus 160 Län­dern und fun­giert unter ande­rem als Schul­buch­zen­trum des Euro­pa­rats.

Seit Ende 2013 unter­stüt­zen wir das GEI in der Kon­zep­ti­on und Gestal­tung von Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en.

Leis­tun­gen:

  • Copo­ra­te Publi­shing (Fly­er, Ein­la­dung, Bro­schü­re)

Arbeitsbeispiel: