Menü
Referenzen Kunden

Deutscher Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler

Der Deutsche Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler verfolgt seit 1999 das Ziel, das Gründungsklima im Land zu fördern und jungen Menschen Mut zur Selbständigkeit zu machen. Heute ist der von stern, Sparkassen, ZDF und Porsche initiierte Wettbewerb mit jährlich 1.000 Teams das größte Existenzgründer-Planspiel Deutschlands. Die Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren entwickeln in der viereinhalbmonatigen Spielphase eine Geschäftsidee, die zwar fiktiv, aber grundsätzlich realisierbar ist. Als Betreuer*innen und Berater*innen stehen ihnen eine Lehrerin oder ein Lehrer, Spielbetreuer*innen der Sparkassen sowie Unternehmerpat*innen aus der Wirtschaft zur Seite. Alle Teilnehmer*innen erhalten ein Zertifikat, das als gute Referenz die Ausbildungsbewerbungen aufwertet und Berufseinstieg erleichtern kann. Die fünf besten Teams dürfen sich über Persönlichkeitstrainings im viertägigen Future Camp freuen.

Seit 2013 unterstützen wir den Gründerpreis für Schülerinen und Schüler mit folgenden Leistungen:

  • Jährliches Kommunikationskonzept zur Planung der gesamten Kommunikation
  • Marketing- und Informationsmaterialien wie Broschüren, Flyer, Plakate, Präsentationen und Anzeigen
  • Ansprache der Schulen mit Mailings und direkten Kontakten
  • Pressearbeit rund um Spielphase, Siegerehrung und Gründerpreis Experience (ehemals Future Camp)
  • Medienresonanzerfassung
  • Ausbau und Pflege der Social-Media-Kommunikation
  • Webinare für Lehrer*innen und Spielbetreuer*innen
  • Pflege der Website und Relaunch im März 2015

Arbeitsbeispiele: