Menü
Referenzen Kunden

Bücherhallen Hamburg

Die Bücherhallen Hamburg sind mit 4,8 Millionen Besuchern im Jahr Hamburgs pu­bli­kums­stärks­te Kultureinrichtung und zu­gleich das größ­te kom­mu­na­le Bibliothekssystem in Deutschland. Jährlich lei­hen die Hamburger dort mehr als 14 Millionen Medien aus. In 36 Bibliotheken küm­mern sich 460 Mitarbeiter um die Anfragen der Besucher. Rund 500 Bürger sind bei den Bücherhallen eh­ren­amt­lich ak­tiv. Zum Bestand der Bücherhallen Hamburg ge­hö­ren mehr als 1,6 Millionen Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Filme, CDs, DVDs und Spiele in über 30 Sprachen. Die eBue­cher­hal­le hält mehr als 40.000 di­gi­ta­le Medien (eBooks, ePa­per, eMu­sik und an­de­re) so­wie 90 eLearning-Kurse be­reit. Sie er­mög­licht zu­dem den Zugriff auf über 1.000 di­gi­ta­le Datenbanken. Die Bücherhallen sind Hamburgs wich­tigs­ter au­ßer­schu­li­scher Bildungspartner.

2015 ent­wi­ckeln wir ei­ne in­te­grier­te Kampagne für das Angebot der Bücherhallen. Neben ei­ner Plakataktion und Veranstaltungen sol­len vor al­lem die Social Media-Kanäle für die Kommunikation mit ak­tu­el­len und po­ten­zi­el­len Nutzern ein­ge­bun­den wer­den.

Unsere Leistungen:

  • Kommunikationskonzept
  • Unterstützung bei Social Media-Aktivitäten, Veranstaltungen, in­ter­ner Kommunikation
  • Corporate Publishing (Plakate, Postkarten, Kartenhüllen)
  • Handling Kooperationen
  • Guerilla-Marketing

Unsere Pressemitteilung zum Etatgewinn

Arbeitsbeispiel: