Menü
Referenzen Kunden

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

In gleich zwei Kooperationsprojekten arbeiten wir für das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend:

„Trau Dich! „ ist eine Kampagne zur Prävention bundesweite Initiative zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs vom Bundesfamilienministerium und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Herzstück der Kampagne ist das gleichnamige Theaterstück für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren, das nach der Uraufführung in Berlin seit 2013 durch verschiedene Bundesländer tourt. Insgesamt sind an die 100 Aufführungen geplant. Eltern und Lehrern bietet die Initiative Materialien zur Kommunikation mit Kindern, eine Website sowie Fortbildungen. Für Kinder gibt es neben dem Theaterstück ein Online-Portal mit der „Nummer gegen Kummer“.

Wir betreuen die Pressearbeit für die Initiative, unter anderem mit Pressekonferenzen in den einzelnen Bundesländern.

 

biko ist ein Modellprojekt von pro familia und dem BMFSFJ. Es soll die Grundlage liefern für eine gesetzliche Lösung zur deutschlandweiten Kostenübernahme von verschreibungspflichtigen Verhütungsmitteln für Frauen mit Anspruch auf Sozialleistungen. An den sieben Projektstandorten erproben die lokalen pro-familia-Beratungsstellen die Kostenübernahme bis zum Frühjahr 2019. Eine wissenschaftliche Evaluation begleitet das Modellprojekt. biko erreicht förderberechtigte Frauen auf verschiedenen Ebenen. Dabei werden die besondere Sensibilität des Themas, die teilweise prekäre Situation der Frauen und sprachliche Barrieren berücksichtigt. Eine wichtige Rolle spielen auch Multiplikatoren wie Hebammen, Mitarbeiter in Jobcenter und anderen Behörden oder auch Betreuer in Behinderteneinrichtungen. Kooperationspartner vor Ort sind die Arztpraxen und Apotheken, da sie die Verhütungsmittel verschreiben bzw. ausgeben.