Menü

Blog Kategorie: Themen

Gemeinschaft als Gewinn: Community-Management

Community Management: Mehr als das Moderieren einer Social-Media-Gruppe. ©pixabay

Sie sind erste Adresse für Fragen, Lob und Kritik auf den Social-Media-Plattformen, motivieren zur Interaktion und sorgen für den guten Ton im digitalen Austausch: Community-Manager*innen. Ihre Aufgabe ist nicht zu unterschätzen: Sie tragen eine hohe Verantwortung dafür, dass die Kommunikation gelingt und User gebunden werden. mehr…

Ganz schön wackelig: Videos mit dem Smartphone drehen

von in Allgemein, Know-how, Themen, Wuff-Sendung
Der Schwenkarm Gimble verhindert üble Wackler beim Filmen mit dem Smartphone. ©Mann beißt Hund

Videos mit dem Smartphone drehen geht schnell und ist relativ einfach. Laurenz, seit September fest im Team von Mann beißt Hund, hat in den vergangenen Wochen einige Erfahrungen damit gemacht. Welche Probleme dabei aufgetaucht sind und wie er sie gemeistert hat, berichtet er hier. mehr…

Hoch hinaus – Mit Videos die Reichweite in Sozialen Netzwerken steigern

Videos sorgen für mehr Reichweite: Algorithmen bevorzugen sie bei der Anzeige im Newsfeed und Nutzer teilen sie häufiger als andere Posts. In den sozialen Netzen werden Videos deshalb immer wichtiger. Es lohnt sich also, Bewegtbilder in die eigene Social Media-Redaktionsplanung zu integrieren.

mehr…

Das Fokusthema „Neues Leben im Exil“ der Körber-Stiftung

von in Agentur, Allgemein, Themen, Wuff-Sendung

Die extreme Erfahrung des Exils kann Menschen verstummen lassen, birgt aber auch Chancen und setzt kreative Kräfte frei. Mit dem Fokusthema „Neues Leben im Exil“ engagiert sich die Körber-Stiftung für Menschen, die in Deutschland im Exil leben, hier ihre Erfahrungen reflektieren und den öffentlichen Diskurs bereichern.
mehr…

MOAS: Rettung von Geflüchteten – im Mittelmeer und in Südostasien

von in Agentur, Allgemein, Themen, Wuff-Sendung

Migrant Offshore Aid Station (MOAS) war 2014 eine der ersten privaten Initiativen, die auf dem Mittelmeer Flüchtende in Seenot rettete. In den folgenden Jahren konnte MOAS im Zentralen Mittelmeer und in der Ägäis über 40.000 Menschen ans europäische Festland bringen. Doch seit dem Spätsommer 2017 ist die sichere Rettung von Migranten nicht mehr gewährleistet: Vorwürfe, NGOs würden mit Schleppern zusammenarbeiten, wurden laut; der Zugang zu europäischen Häfen wurde versperrt.
mehr…

Das Ohr an der Masse – mit Social Listening dichter an der Zielgruppe

Orchester statt Solist: Mit Social Listening, auf Deutsch „Soziales Zuhören“, erfahren Organisationen, Unternehmen oder Personen, was im Netz geschrieben und diskutiert wird. Darüber hinaus lassen sich für bestimmte Zielgruppen relevante Themen für den Content auf den eigenen Kanälen identifizieren. Social Listening-Tools ergänzen das bekanntere Social Media-Monitoring. Sie ermöglichen zusätzlich, herauszufinden, welche Personen und Organisationen in welchen Debatten welche Argumente vertreten. mehr…

Suche im Blog

Auf unserem Twitter-Feed ‎@_MannbeisstHund finden Sie weitere Nachrichten von uns.

Archiv