Menü

Mann beißt Hund bloggt

Hier kommt es: Unser ers­tes Agen­tur­blog! Seit lan­gem sind wir auf Face­book und Twit­ter unter­wegs. War­um jetzt auch noch ein Blog? Es fehl­te uns ein­fach ein Platz im Netz, um län­ge­re Tex­te zu tei­len und zu dis­ku­tie­ren. Mit mehr als 140 Zei­chen und auch außer­halb von Face­book wer­den wir hier auch auf ande­re Blog­bei­trä­ge oder Berich­te ein­ge­hen und sie kom­men­tie­ren. Außer­dem wol­len wir uns ger­ne noch etwas mehr in die Kar­ten schau­en las­sen.

In die­sem Blog schrei­ben wir zum einen über uns und unse­re The­men: Bil­dung, Gesund­heit, Wis­sen­schaft. Dabei ist die Fra­ge im Hea­der durch­aus pro­gram­ma­tisch gemeint: Whe­re is the beef — was macht eine Geschich­te eigent­lich span­nend? Der Spruch geht übri­gens auf auf einen köst­li­chen Wendy-Spot  von 1984 zurück und war zugleich das Mot­to unse­res zehn­jäh­ri­gen Jubi­lä­ums.

Zum ande­ren wol­len wir hier an ganz prak­ti­schen Bei­spie­len erklä­ren, was wir als Agen­tur machen und wie wir das tun. Dabei begin­nen wir mit einem Pro­jekt, das fast jeder kennt: Den Relaunch unse­rer eige­nen Web­site. Statt im stil­len Käm­mer­lein dar­über zu brü­ten, wol­len wir den Pro­zess öffent­lich machen. So kann jede und jeder live mit­er­le­ben, wie wir Relaun­ches ange­hen und was dabei her­aus­kommt. Das Gan­ze ist ein Expe­ri­ment, und wir sind gespannt, wie es läuft. Natür­lich freu­en wir uns dabei über Dis­kus­sio­nen und jede Art von Rück­mel­dung. Für das Pro­jekt gibt es hier die Kate­go­rie Relaunch.

 

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche im Blog

Auf unserem Twitter-Feed ‎@_MannbeisstHund finden Sie weitere Nachrichten von uns.

Archiv