Menü

Mann beißt Hund bloggt

Hier kommt es: Unser erstes Agenturblog! Seit langem sind wir auf Facebook und Twitter unterwegs. Warum jetzt auch noch ein Blog? Es fehlte uns einfach ein Platz im Netz, um längere Texte zu teilen und zu diskutieren. Mit mehr als 140 Zeichen und auch außerhalb von Facebook werden wir hier auch auf andere Blogbeiträge oder Berichte eingehen und sie kommentieren. Außerdem wollen wir uns gerne noch etwas mehr in die Karten schauen lassen.

In diesem Blog schreiben wir zum einen über uns und unsere Themen: Bildung, Gesundheit, Wissenschaft. Dabei ist die Frage im Header durchaus programmatisch gemeint: Where is the beef – was macht eine Geschichte eigentlich spannend? Der Spruch geht übrigens auf auf einen köstlichen Wendy-Spot  von 1984 zurück und war zugleich das Motto unseres zehnjährigen Jubiläums.

Zum anderen wollen wir hier an ganz praktischen Beispielen erklären, was wir als Agentur machen und wie wir das tun. Dabei beginnen wir mit einem Projekt, das fast jeder kennt: Den Relaunch unserer eigenen Website. Statt im stillen Kämmerlein darüber zu brüten, wollen wir den Prozess öffentlich machen. So kann jede und jeder live miterleben, wie wir Relaunches angehen und was dabei herauskommt. Das Ganze ist ein Experiment, und wir sind gespannt, wie es läuft. Natürlich freuen wir uns dabei über Diskussionen und jede Art von Rückmeldung. Für das Projekt gibt es hier die Kategorie Relaunch.

 

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche im Blog

Auf unserem Twitter-Feed ‎@_MannbeisstHund finden Sie weitere Nachrichten von uns.

Archiv