Menü
Referenzen Arbeitsbeispiele

mintforum.de

Kunde: MINTforum Hamburg

Die Website des Hamburger MINTforums informiert Lehrkräfte, Eltern, Schülerinnen und Schüler über regionale Bildungsangebote im MINT-Bereich. Sie soll einen schnellen Überblick bieten, aber auch nach speziellen Anforderungen durchsuchbar sein. Zum Beispiel für die Lehrerin einer fünften Klasse, die in einem bestimmten Zeitfenster ein Angebot im Bereich Physik sucht.

Die bestehende Seite des MINTforums war nicht responsiv und nicht als Datenbank organisiert. Alle Angebote mussten bei der Eingabe manuell mit geeigneten Attributen versehen werden, um auffindbar zu sein. Außerdem war es schwierig bis unmöglich, den gewachsenen Content neu zu strukturieren und Änderungen durchzuführen.

Die Kooperationspartner des MINTforums entschlossen sich deshalb, die Seite komplett zu überarbeiten und wählten Typo3 als Content Management System. Mann beißt Hund entwickelte zunächst ein Konzept für Struktur, Navigation, Inhalte und Funktionen der neuen Seite. Nach Abstimmung mit dem Kunden begann der zweite Schritt: Mit einem erfahrenen Typo3-Programmierer setzten wir das Konzept in ein Datenbankmodell um. Parallel entwarfen wir ein neues Webdesign, natürlich im Rahmen des ebenfalls von uns entwickelten Corporate Designs. Unser Kunde erhielt eine fertige Website mit ersten Inhalten. Das Befüllen der Datenbank übernahm dann eine Schülerfirma aus dem Netzwerk des MINTforums.

Leistungen

  • Konzeption
  • Datenbankmodellierung
  • responsives Webdesign

Weitere Bilder

  • Website MINTforum
  • MINTforum: Responsive Webdesign
  • MINTforum: Kartenansicht