Menü
Referenzen Arbeitsbeispiele

Cor­po­ra­te Publi­shing

Kunde: Georg-Eckert-Institut - Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung

Das Georg-Eckert-Institut (GEI) mit Sitz in Braun­schweig erforscht Schul­bü­cher und Bil­dungs­me­dien. Die Exper­ten bera­ten natio­nale sowie inter­na­tio­nale Po­li­ti­ker, Prak­ti­ker und Organi­sa­tio­nen. Seit Ende 2013 unter­stüt­zen wir das GEI in der Kon­zep­tion und Gestal­tung von Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en.

 

Unsere Aufgabe

  • Cor­po­rate Publis­hing: Bro­schü­re, Bul­le­tin, Fly­er, Ein­la­dung


Von Ham­burg nach New York: Bro­schü­re zum Georg Arn­hold Pro­gram

Ob Frie­dens­er­zie­hung 2.0 oder Schul­bil­dung in kon­flikt­rei­chen Regio­nen Afri­kas – die Georg Arn­hold Sum­mer School sowie das Georg Arn­hold Sym­po­si­um des GEI stel­len sich jähr­lich neu­en her­aus­for­dern­den The­men. Beglei­tend erscheint eine Bro­schü­re, die die wich­tigs­ten Köp­fe und For­schungs­fel­der des Pro­gramms auf­zeigt. Den Auf­bau sowie die gra­fi­sche Umset­zung der eng­lisch­spra­chi­gen Bro­schü­re ver­ant­wor­ten wir seit 2014. Beim Georg Arn­hold Sym­po­si­um 2015 erhielt jeder Teil­neh­mer in New York eins der Hef­te „made in Ham­burg“ in die Hand.

Broschürencover Georg Arnhold Programm am Georg Eckter Institut

Die Bro­schü­ren des Georg Arn­hold Pro­gramms am Georg-Eckert-Institut von 2014 und 2015.

 

Bulletin Georg Eckert Institut, Braunschweig

Eckert.Bulletin 2015

 

Das Eckert.Bulletin

Schul­bü­cher und Reli­gi­on – das ist das The­ma des Eckert.Bulletin 2015. Auf knapp 90 Sei­ten stellt das GEI aktu­el­le For­schungs­er­geb­nis­se vor, berich­tet von Neu­ig­kei­ten aus der Biblio­thek und zeigt die Men­schen, die hin­ter dem Insti­tut ste­hen. Die gra­fi­sche Umset­zung sowie die Fein­ab­stim­mung mit der Pro­jekt­ver­ant­wort­li­chen lag Ende 2015 in unse­ren Hän­den.

 

Und das sagt unsere Kundin dazu

martina_schulze

Mar­ti­na Schul­ze, Georg-Eckert-Institut

Die Zusam­men­ar­beit mit Mann beißt Hund — Agen­tur für Kom­mu­ni­ka­ti­on GmbH läuft her­vor­ra­gend und ich bin sehr zufrie­den mit der kom­pe­ten­ten Bera­tung und exzel­len­ten gra­fi­schen Umset­zung unse­res Cor­po­ra­te Designs. Um unse­re wis­sen­schaft­li­che For­schung und Auf­ga­ben für die Gesell­schaft opti­mal wahr­neh­men zu kön­nen, ist gera­de eine zeit­ge­mä­ße Kom­mu­ni­ka­ti­on mit unse­ren zahl­rei­chen Ziel­grup­pen von gro­ßer Bedeu­tung. Die Kern­aus­sa­ge des Georg-Eckert-Instituts, „Wir ver­än­dern Blick­win­kel“, wur­de von Mann beißt Hund in unse­ren unter­schied­li­chen Pro­duk­ten aus­ge­spro­chen ästhe­tisch, frisch und krea­tiv umge­setzt. Zudem zeich­nen sich die Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter durch ein außer­ge­wöhn­li­ches Enga­ge­ment und gro­ße Zuver­läs­sig­keit aus, das weiß ich sehr zu schät­zen.

Weitere Bilder

  • Broschürencover Georg Arnhold Programm am Georg Eckter Institut
  • Bulletin Georg Eckert Institut, Braunschweig
  • Bulletin des Georg Eckter Instituts zur Friedenserziehung in Afrika
  • Bulletin des Georg Eckter Instituts zum Stand der aktuellen Schulbuchforschung