Menü

Akademie Smartphone-Fotografie

Mit dem Smartphone fotografieren
Tipps und Tricks für gute Aufnahmen, hilfreiche Tools und einfache Bildbearbeitung

Frau fotografiert mit dem Smartphone

Mit dem Handy gute Bilder machen

Instagram, Facebook und Blogs sind nicht mehr wegzudenken, weder privat noch beruflich. Für die professionelle Kommunikation ist es wichtig, dass Bilder auf den Kanälen gut aussehen, ihre Zielgruppe ansprechen und auf die Organisation, das Projekt oder die Marke neugierig machen. Das Seminar legt einen starken Fokus auf die Praxis. Zu jedem Thema gibt es eine kurze Einführung. Danach können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Gelernte gleich selbst ausprobieren. Es gibt ausreichend Zeit zum Fotografieren, Bearbeiten und für Fragen. Auf Wunsch bieten wir das Seminar auch gerne als Inhouse-Schulung an. Sprechen Sie uns einfach direkt an!

Sie lernen …

  • ohne viel Aufwand und Schritt für Schritt attraktive Bilder für Ihre Social-Media-Kanäle und den Corporate Blog zu erstellen
  • wie Sie mit guten Fotos das Interesse der User wecken
  • wie Sie die Qualität Ihrer Aufnahmen durch Tipps einer Profi-Fotografin ohne großen Aufwand verbessern können
  • was Sie zum Thema Bildrechte wissen müssen
  • wie Sie die Fotos erfolgreich in Ihre gesamte Kommunikationsstrategie integrieren können

Für wen

Das Seminar richtet sich an alle, die Fotos für ihre Social-Media-Kanäle erstellen und ihre Ergebnisse professionalisieren wollen. Ein Vorwissen ist nicht erforderlich. Wir adressieren besonders Menschen aus der Wissenschafts- und Bildungskommunikation. Interessierte aus anderen Bereichen sind herzlich willkommen.

Workshop-Inhalte

Modul 1, Bildaufbau: Über die Gesamtkomposition des Fotos, Linien, Gestaltung von Vorder- und Hintergrund

Modul 2, Licht lesen: Erkennen, woher das Licht kommt, Einsatz von Schatten, Funktionieren von Gegenlicht

Modul 3, Farben und Harmonien: Welche Farben passen zusammen, Arbeiten mit Kontrasten oder mit harmonischen Farbkombinationen

Modul 4, Bildbearbeitung: Übersicht über geeignete Apps, Einsatz von Filtern

Modul 5, Flatlays: Beispiele, Einsatz und wie man das perfekte Flatlay erstellt

Modul 6, Hilfen: praktische Tools, die die Arbeit mit Bildern und Social-Media-Kanälen vereinfachen

Modul 7, Bildrechte: Übersicht über die Basics, Abbildung von Personen im Bild

Modul 8, Kommunikationsstrategie: Hashtag-Kampagnen, Instawalk und Social-Media-Takeover als Maßnahmen, um den Traffic zu erhöhen, Best-Practice-Beispiele aus der Bildungs- und Wissenschaftskommunikation, nachhaltige Verankerung der Bilder in der Kommunikationsstrategie

 

Einen kleinen Einblick in das Seminar gibt Romy Geßner auch hier im Video:

 

Die Workshop-Referentinnen

Romy Geßner ist Portrait- und Businessfotografin aus Hamburg. Sie liebt es, Menschen ins rechte Licht zu setzen. Wichtig dabei: Spaß und viel Zeit. Neben der fotografischen Begleitung bietet sie Workshops und Coachings an zu Smartphone-Fotografie, Bildsprache und „Realistische Erwartungen ans eigene Bild“.

 

Andrea König ist Beraterin bei Mann beißt Hund in Hamburg und beschäftigt sich beruflich seit mehr als zehn Jahren mit digitaler Kommunikation. Als freie Journalistin hat sie unter anderem für die Süddeutsche Zeitung gearbeitet. Mehrere Jahre hat sie Agenturen und Unternehmen bei Kommunikationsprojekten aus den Bereichen Digitale Bildung, IT und Karriere unterstützt. Sie hat ein Trainingsunternehmen mit gegründet und in Deutschland und der Schweiz Workshops zu kollaborativem Arbeiten geleitet.

Das Wichtigste auf einen Blick

Was: Mit dem Smartphone fotografieren

Wann: Geplant für 2018. Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht, falls wir Sie informieren sollen, sobald ein Termin feststeht. Gerne organisieren wir auch eine interne Weiterbildung für Sie zum Thema.

Wer: Romy Geßner, Andrea König

Noch etwas: Bitte bringen Sie Ihr eigenes Smartphone voll aufgeladen mit und packen Sie zur Sicherheit ein Ladekabel und – falls vorhanden – ein Akkupack ein.

Gut zu wissen: Nach dem Seminar erhalten Sie ein Zertifikat und Zugang zur Akademie-Community.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Man-beißt-Hund-Akademie vom September 2017.

Häufige Fragen

Wie viel sollte ich schon über das Thema wissen?

Der Kurs ist sehr praktisch angelegt und auch für Anfänger*innen geeignet. Jedes Thema wird kurz erklärt, danach sind die Teilnehmer und Teilnehmerinnen dran. Es gibt ausreichend Zeit für Fragen.

Was muss ich am Workshop-Tag dabei haben?

Unverzichtbar für dieses Seminar sind ein eigenes Smartphone und ein Ladekabel. Falls vorhanden, ist auch ein Akkupack praktisch. Für die Flatlays können Sie gern eigene Utensilien – zum Beispiel Zeitschriften oder ein Notizbuch – mitbringen, wir haben aber auch einiges dabei.

Bekomme ich ein Zertifikat?

Nach Ihrer Seminarteilnahme erhalten Sie von uns ein persönliches Teilnahmezertifikat.

 

Außerdem in un­se­rem Seminarplan: Texten für Web und Social Media, Podcasts und Kommunikation kon­zi­pie­ren.

zurück zur Übersicht