Menü

Akademie Podcasts

Podcasts als neuer Stern im Kommunikationsmix

Strategische Planung und Umsetzung von Audio-Podcasts

Frauen am Mikrofon

Podcasts gehören heute zu einem spannenden Kommunikationsmix. Foto: CoWomen, Unsplash

Der Spiegel macht es. Die New York Times macht es. Schulz und Böhmermann sowieso. Und auch die Heinrich-Böll-Stiftung und die Bundeszentrale für politische Bildung sind mit dabei. Sie alle bieten Podcasts an, um ihr Publikum zu erreichen, zu erweitern und eine feste Bindung zu den Zielgruppen aufzubauen. Sie setzen damit auf ein Medium, das sich nach Jahren in der Nische gerade ein beständig wachsendes Publikum erobert. Laut ARD/ZDF-Online-Studie hat bereits mehr als jede*r vierte Bundesbürger*in ab 14 Jahren Podcasts gehört. 14 Prozent tun es sogar täglich. Das Seminar vermittelt neben konkreten praktischen Einführungen auch, wie man mit Podcasts Zielgruppen besonders nachhaltig erreicht und wie sich das Medium erfolgreich in der gesamten Kommunikationsstrategie integrieren lässt.

Sie lernen…

  • wie sich die Podcast-Szene in Deutschland aktuell entwickelt
  • wie Sie Ihr eigenes Podcast-Thema entwickeln und kreativ umsetzen
  • wie Sie Interviews vorbereiten, führen und nachbearbeiten
  • wie Sie einen Podcast mit Musik, O-Tönen und Geräuschen abwechslungsreich und spannend gestalten
  • welches Equipment notwendig ist und wie Sie damit umgehen
  • wie der Podcast ins Internet kommt und gefunden wird
  • wie der Podcast im gesamten Kommunikationsmix seine Wirkung entfaltet

 

Die Referent*innen

Christian Möller ist Radiojournalist und erfolgreicher Podcaster. Er hat sein Handwerk in Redaktionen des WDR und des Deutschlandfunk gelernt, für die er als freier Autor, Redakteur und Moderator arbeitet. Unter anderem präsentiert er bei WDR 3 regelmäßig die Literatursendung „Gutenbergs Welt“. Er schreibt und produziert Features und Beiträge zu Kulturthemen von Bach bis Breaking Bad. Seit Januar 2016 produziert und moderiert er für das Berliner Podcast-Label Viertausendhertz den von ihm entwickelten Podcast „Durch die Gegend“, für den er prominente Kulturmenschen wie Judith Holofernes, Juli Zeh oder Heinz Strunk beim Spazierengehen interviewt – von iTunes Germany ausgezeichnet als der „beste Interview-Podcast 2016“.

 

Daniel MeßnerDaniel Meßner ist aktiver Wissenschafts-Podcaster. Gemeinsam mit Richard Hemmer hat er den Geschichts-Podcast „Zeitsprung“ ins Leben gerufen. Außerdem betreibt er u. a. die größte deutschsprachige Podcast-Community für Wissen und Wissenschaft unter Wissenschaftspodcast.de. Weitere Referenzprojekte: Audimax – Podcast der Universität Wien, Wissenswelle – Podcast der Universität Hamburg.

 

Andrea König ist Beraterin bei Mann beißt Hund in Hamburg. Als freie Journalistin hat sie unter anderem für die Süddeutsche Zeitung gearbeitet. Mehrere Jahre hat sie Agenturen und Unternehmen bei Kommunikationsprojekten aus den Bereichen Digitale Bildung, IT und Karriere unterstützt. Sie ist 2006 zum Podcast-Fan geworden und beschäftigt sich privat und beruflich intensiv mit Podcasts. Im Seminar berät sie zu allen Fragen zur Konzeption und Kommunikation von Podcasts.

 

Wir haben Ihr Interesse am Seminar “Podcasts” geweckt?

Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an: 040 890 69 619. Gerne besprechen wir den individuellen Seminarzuschnitt persönlich mit Ihnen.

 

Gut zu wissen:

  • Das Seminar dauert je nach Bedarf ein bis zwei Tage.
  • Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Interesse am Thema aber wünschenswert.
  • Das Seminar leiten wir im Tandem mit einem ausgewiesenen Podcast-Experten.
  • Nach dem Seminar erhalten alle Teilnehmenden ein Zertifikat.

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Mann-beißt-Hund-Akademie (Oktober 2019).

 

Außerdem in un­se­rem Seminarplan: Texten für Web und Social Media, Smartphone-Fotografie, Medientraining und Einstieg in Twitter.

zurück zur Übersicht